Schimmelsanierungen

Was ist Schimmel

Schimmelpilzsporen sind unsichtbare, aber alltägliche „Mitbewohner“ unserer Luft. Sie stören erst, wenn sie auf feuchte Materialien wie kühle Wände treffen. Dort entwickeln sich übel riechende und zerstörerische Pilzbelege, die gesundes Wohnen beinträchtigen.

Ein verbreitetes Problem

Meistens entsteht Schimmelbewuchs bei feuchtem Belag an kühlen Wänden mit hoher Luftfeuchtigkeit. Ist ein Raum ungenügend durchlüftet, kann sich die Situation verschärfen.

Unangenehme Auswirkungen

Die häufigsten gesundheitlichen Folgen von Schimmel sind Atemweg-, Augen- und Hautreizungen bis hin zu chronischer Bronchitis und Asthma oder Allergien.

Schimmelpilzsanierung

Der Erfolg einer Schimmelpilzsanierung hängt im Wesentlichen von der nachhaltigen Beseitigung der Ursache(n) für Verschimmelung ab. Meistens geht es zuerst darum, den Faktor für das Schimmelpilzwachstum zu beseitigen und dafür zu sorgen, dass keine übermässige Feuchtigkeit mehr auftritt. 

Schimmelpilz Sanierungsarbeiten ohne vorgängige Beseitigung der Ursache sind meistens nur kurzfristig wirksam. Tritt die Feuchtigkeit wieder auf, kommt es in der Regel auch wieder zu Schimmelpilzwachstum. 

Ein kritischer und unbedingt zu beachtender Punkt bei Schimmelpilz-Sanierungsarbeiten ist, dass das verschlep-pen der Schimmelpilze und die Kontamination von benachbarten Bereichen vermieden werden. Dazu braucht es Abschottungsmassnahmen, respektive eine sogenannte Schwarz-Weiss-Trennung. 

Nach oben

Wie gehen wir vor 

  • Besichtigung der befallenen Räume 
  • Messen der Luftfeuchtigkeit, der Luf-temperatur, der Untergrundfeuchtigkeit, der Untergrundtemperatur , durch unsere speziell geeichten Geräte. 
  • Thermofotografie 
  • Ursachenanalyse erstellen 
  • Sanierungsvorschlag unterbreiten. 

Bei extremen Fällen oder auf Wunsch ziehen wir Spezialfirmen bei, die weitergehende Messungen und Analysen durchführen kann. 

Gegen Schimmelbefall empfehlen wir: 

Dämmsysteme: Mit den innovativen Fassaden-und Innen-Dämmungen von Sto verhindern Sie, dass Ihre Zimmerwände auskühlen. 

 Anstriche: Sto Silikatprodukte bestehen zu über 95% aus natürlichen Rohstoffen und sind besonders beständig. Sie enthalten keine Konservierungsmittel oder Weichmacher, weisen einen hohen pH-Wert auf und nehmen Wasserdampf gut auf. Das sind alles Faktoren für ein gesundes Wohnklima. 

IQ Sensitive ist durch den Einsatz ultraleichter Glashohlkugeln wesentlich weniger wärmeträg. Es ergibt eine Anti-Kondensationsbeschichtung und be-schleunigen den Abtrocknungsprozess an der Oberfläche. Die Oberfläche strahlt mehr Wärme zurück und sorgt damit für eine schnellere und gleichmässigere Verteilung der Heizwärme im Raum. 

Spachtel: An Wärmebrücken kann Schimmel entstehen, da dort die Taupunkttemperatur schneller erreicht wird. Mit dem stark sorptionsfähigen Wärmebrückenspachtel „StoLevell In Clima“ lässt sich die Temperatur der Wand-oberfläche um 3 – 5 Grad Celsius erhöhen, was den Taupunkt günstig verschiebt. 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf Tel. 079 264 24 42 

Nach oben